BEHÖRDENGANG für österreichische öffentliche Urkunden und
private Urkunden, die im Ausland Verwendung finden sollen:

Eine österreichische Vertretungsbehörde im Ausland (Botschaft) behandelt
die ihr vorgelegten Urkunden wie eine inländische Behörde. Wenn zum Beispiel eine
Einladung (Verpflichtungserklärung, Eidesstattige Erklärung), bei der österreichischen
Vertretungsbehörde im Ausland vorgelegt wird, wird diese von ihr anerkannt, wenn die
Urkunde von einem Gericht oder einem öffentlichen Notar in Österreich ausgestellt oder
beglaubigt wurde. Das heißt, es ist k e i n e weitere Beglaubigung durch das Landes-
gericht, Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten und diplomatische oder
konsularische Vertretung in Österreich erforderlich! Dies gilt analog für sämtliche
öffentliche und private Urkunden, die von österreichischen Ämtern oder Behörden
aufgenommen, ausgestellt oder beglaubigt sind.

Ausgestellte oder beglaubigte Urkunde mit
Originalunterschrift und gegebenenfalls Siegel/Stempel:


ohne Abkommen: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . nach dem Haager Beglaubigungsübereinkommen:
-

Firmenbuchauszug vom Gericht:
Präsident des GH I. Instanz (Landesgericht) . . . . . .Präs.d.GH I.Instanz (Landesgericht)
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . - - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomatische oder konsularische Vertretung . . . . . - - - - - - - -

oder in Wien:
Präsident des Handelsgerichtes Wien . . . . . . . . . . . Präsident des Handelsgerichtes Wien
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . Präs.d.GH I.Instanz(Landesgericht)
wärtige Angelegenheiten
Diplomatische oder konsularische Vertretung . . . . . - - - - - - - -

Finanzamt - Bescheinigung:
Bundesministerium für Finanzen . . . . . . . . . . . . . . . . . Bundesministerium für Finanzen
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Haftbestätigung des Urteilsgerichtes:
Präsident des Landesgerichtes (Strafsachen)) . . . . .Präsident des Landesgerichtes (Strafsachen)
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . Präsident des Landesgerichtes (Zivilsachen)
wärtige Angelegenheiten
Diplomatische oder konsularische Vertretung . . . . . - - - - - - - -

Haftbestätigung der Strafanstalt:
nicht überbeglaubigungsfähig) . . . . . . . . . . . . . . . . . nicht überbeglaubigungsfähig

Religionsgemeinschaften - Kirchliche Urkunden allgemein (röm.katholisch):
Erzdiözese . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Erzdiözese
(in Wien: 1010 Wien, Wollzeile 2) . . . . . . . . . . . . . .(in Wien: 1010 Wien, Wollzeile 2
oder Landesregierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . oder Landesregierung
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Religionsgemeinschaften - Kirchliche Urkunden allgemein (evangelisch):
Evang. Bischöfliches Zentrum, . . . . . . . . . . . . . . . . .Evang. Bischöfliches Zentrum,
1180 Wien, Severin Schreiberg. 1-3 . . . . . . . . . . . .1180 Wien, Severin Schreiberg. 1-3
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Kirchliche Urkunden, ausgestellt vor den 1.1.1939:
Bezirkshauptmannschaft . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bezirkshauptmannschaft
Amt der Landesregierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Amt der Landesregierung
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

oder in Wien:
Magistratisches Bezirksamt . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Magistratisches Bezirksamt
(Magistratsdirektion) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Magistratsdirektion
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Religionsgemeinschaften - allgemein
Islamisches Zentrum Wien:

keine Zwischenbeglaubigung möglich . . . . . . . . . . . . keine Überbeglaubigung möglich

Kopien von Urteilen und Abschriften aus alten Gerichtsakten durch das Archiv der Stadt Wien (MA 8):
Magistratsdirektion . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Magistratsdirektion
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Lehrabschlusszeugnis der Wirtschaftskammer:
Bundesministerium für Wirtschaft . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Wirtschaft
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Melde- Aufenthaltsbestätigung, Strafregisterbescheinigung:
Amt der Landesregierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Amt der Landesregierung
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

oder in Wien:
Bundesministerium für Inneres . . . . . . . . . . . . . . . . . Bundesministerium für Inneres
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Bestätigung des Militärkommandos:
Bundesministerium für . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für
Landesverteitigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Landesverteitigung
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Notarielle und gerichtliche Urkunde sowie beglaubigte Kopien:
Präsident des Gerichtshofes I. Instanz . . . . . . . . . . . .Präs.d.GH I.Instanz (Landesgericht)
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . - - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomatische oder konsularische Vertretung . . . . . . - - - - - - - -

Patentamtliche Urkunde:
Bundesministerium für Verkehr, . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Verkehr,
Innovation und Technologie . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Innovation und Technologie
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Standesamtliche Urkunde:
Amt der Landesregierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Amt der Landesregierung
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

oder in Wien:
Magistratsabteilung 26 (20, Brigittapl.10) . . . . . . . .Magistratsdirektion (Rathaus, Stiege 4, Zi. 114b)
(Magistratsdirektion) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . - - - - - - - -
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Übersetzung vom allgemein beeideten u.gerichtlich zertifizierten Dolmetscher:
Präsident des Gerichtshofes I. Instanz . . . . . . . . . . . .Präs.d.GH I.Instanz (Landesgericht)
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . - - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -
Diplomatische oder konsularische Vertretung . . . . . . - - - - - - - -

Versicherungszeitbestätigung:
Bundesministerium für . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für
Arbeit und Soziales . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Arbeit und Soziales
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . . - - - - - - - -

Wirtschaftskammer, Bestätigung durch Bezirksstelle:
Bundesministerium für Wirt- . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bundesministerium für Wirt-
schaftliche Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . schaftliche Angelegenheiten
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Wirtschaftskammer, Bestätigung durch Landesstelle:
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Zeugnis d. Uni, Bestätigung der Universität:
Amt der Landesregierung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Amt der Landesregierung
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -
wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

oder

Bundesministerium für Wissenschaft . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Wissenschaft
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Bescheinigung oder Bestätigung vom Zoll-/Finanzamt:
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (nicht anzuwenden auf Urkunden der Ver-
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . waltungsbehörden, die sich unmittelbar auf den
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Handelsverkehr oder Zollverfahren beziehen)
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Bundesministerium für Finanzen . . . . . . . . . . . . . . . . . Bundesministerium für Finanzen
Bundesministerium für Aus- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Bundesministerium für Aus-
wärtige Angelegenheiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . wärtige Angelegenheiten
Diplomat. oder konsul. Vertretung . . . . . . . . . . . . . . .- - - - - - - -

Home-Page - Fabsits: Apostille